Wandern entlang der deutschen Donau

Werbung

Ulm (HLC). Wenn die Temperaturen zurückgehen und die Sonne etwas tiefer steht, locken das Farbspiel und der Geruch des Herbstes zum Durchatmen in die Natur. Was könnte zu diesem Zeitpunkt besser sein, als nach diesem bisher außergewöhnlichen und ereignisreichen Jahr einfach einmal die Seele baumeln zu lassen?

Eine gute Gelegenheit bietet sich im Süden Deutschlands: In Baden-Württemberg und Bayern finden sich entlang der Donau ideale Bedingungen, um dem Alltag zu entfliehen. Die Region vereint eine Vielzahl an Qualitäts- und Premiumwanderwegen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Auf den weit über tausend Kilometern, die es entlang des zweitlängsten Flusses in Europa zu bewandern gibt, lässt es sich – im Einklang mit der Natur – hervorragend abschalten.

Inmitten atemberaubender Felslandschaften bieten sich zum Beispiel an den DonauFelsenLäufen einzigartige Aussichten, die zum Innehalten anregen. Unter den fünf zertifizierten Premiumwanderwegen in und um Sigmaringen ist für jeden etwas dabei. Tagestouren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Längen laden hier nicht nur zum Entdecken ein, sondern halten auch besondere Herausforderungen, wie das Überqueren einer Schlucht, bereit. Begleitet wird jede Wanderung von der malerischen Auenlandschaft der Donau.

Wer sich für historische Plätze interessiert, wird auf den Eiszeitpfaden rund um Ulm fündig, die Natur und Geschichte vereinen. Neben tollen Flusstälern und türkisblauen Quelltöpfen lassen sich an dieser Stelle auch 40.000 Jahre alte Höhlen, in der die ältesten Kunstwerke und Musikinstrumente der Welt entstanden sind, bewundern.

Für eine mehrtägige Wandertour empfiehlt sich der Donau-Panoramaweg. Auf den 220 Kilometern von Neustadt a.d. Donau nach Passau verbinden sich Kultur- und Naturgenuss. Der Weg führt vorbei am faszinierenden Donaudurchbruch im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge, in die UNESCO-Welterbestadt Regensburg und über Straubing und Vilshofen bis nach Passau, wo die Donau mit dem Inn und der Ilz zusammenfließt. Eindrucksvolle Ausblicke über das Donautal begleiten den gesamten Weg.

In Baden-Württemberg und Bayern finden sich ideale Bedingungen, um dem Alltag zu entfliehen. Die Donau-Region lockt mit einzigartigen Aussichten, die zum Innehalten einladen. (Foto: HLC/Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau)

Werbung