Waldbrand in Hösel

Werbung

Hösel. Am späten Freitag Nachmittag, gegen 17:40 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Waldstück an der Eggerscheidter Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einheiten wurde eine Rauchentwicklung aus einem schlecht zugänglichen Waldstück festgestellt. Von der Feuerwehr wurden zwei sogenannte C-Rohre zum Löschen des Brandes vorgenommen. Der Brand hatte schon etwa 50 Quadratmeter Waldboden erfasst. Durch den schnellen Einsatz konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Auskunft geben.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Standort Hösel/Eggerscheidt und Tanklöschfahrzeuge aus Breitscheid, Mitte und Lintorf.

Werbung