Waldbrand am Baulof

Werbung

Ratingen. Am Dienstagmorgen, 30. Juni, wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Waldbrand am Baulof alarmiert. Ein Passant führte die Feuerwehr zu einem unwegsamen Waldstück nahe der Naturbühne „Blauer See“. Dort hatten etwa 250 Quadratmeter Unterholz gebrannt, einige Bäume waren ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden.

Zunächst wurden einige Glutnester abgelöscht, anschließend wurde der gesamte Hang über ein C-Rohr bewässert. Hierzu wurde eine Wasserentnahmestelle am Blauen See eingerichtet. Als Ursache ist fahrlässiger Umgang mit Feuer sehr wahrscheinlich. Direkt neben der Brandstelle befand sich ein als Treffpunkt hergerichteter Platz.

Die Polizei hat eine Anzeige gegen Unbekannt gefertigt. Mindestens ein Baum wird durch die zuständige Forstbehörde gefällt.

Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr des Löschzugs Mitte sowie Tanklöschfahrzeuge der Standorte Lintorf und Breitscheid.

Foto: Feuerwehr

Werbung