VW Touareg gestohlen

Werbung

Ratingen. Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Donnerstagnachmittag, 10. März, bis Sonntagabend, 13. März, in ein Einfamilienhaus an der Straße An der Lilie ein. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld sowie mit den im Haus aufgefundenen Schlüsseln einen VW Touareg. Die Polizei ermittelt.

In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, bis Sonntagabend, 18 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße „An der Lilie“ in Ratingen-Mitte auf. Der oder die Einbrecher durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen und entwendeten Schmuck und Bargeld von bisher unbekanntem Wert.

Des Weiteren entwendeten sie mit den im Hausflur abgelegten Fahrzeugschlüsseln einen vor dem Haus geparkten VW Touareg. Mit ihrer Tatbeute flohen sie unerkannt in unbekannte Richtung.

Die 59-jährige Anzeigenerstatterin informierte die Polizei, welche umgehend intensive Such- und Ermittlungsmaßnahmen nach dem vier Jahre alten, blauen VW Touareg einleitete und das Fahrzeug sowie die amtlichen Kennzeichen ME-RA 5062 im internationalen Fahndungssystem ausschrieb. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird mit 35.000 Euro beziffert.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Ratingen jederzeit entgegen, Telefon 02104/9981 6210.

Foto: Polizei