Volkstrauertag: TuS legt Kranz am Ehrenmal nieder

Werbung

Lintorf. Zum zweiten Mal gedenken der Vorstand des TuS 08 Lintorf und der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 am Volkstrauertag gemeinsam der Verstorbenen der beiden Weltkriege. Der TuS-Vorstand legt an diesem Sonntagvormittag am Ehrenmal des Vereins auf dem alten Friedhof einen Kranz nieder. Schützenchef Andreas Preuß legt im Namen der Bruderschaft ein Gesteck am Ehrenmal des Sportvereins ab. Nach einer kurzen Ansprache des TuS-Vorstands Detlev Czoske ziehen die Teilnehmer der Feier mit den Schützen zum Ehrenmal an der Drupnas, um dort an der offizielle Gedenkfeier zum Volkstrauertag teilzunehmen.

Werbung