VLH: Wanderprogramm steht

Werbung

Lintorf. Die neue Wandersaison des Vereins Lintorfer Heimatfreunde (VLH) beginnt bereits am Sonntag, 6. Januar. Dann führt Wanderbaas Klaus Backhaus die Wanderfreunde von Angermund durch Überanger und am Dickelsbach entlang nach Lintorf. Die Wanderung beginnt um 13:50 Uhr an der Haltestelle Am Fettpott in Angermund. Die Strecke ist gut sechs Kilometer lang. Die Teilnahme ist kostenfrei, Kaffee und 

Alle 14 Tage bietet der Heimatverein eine Wanderung durch die nähere Umgebung an. Der Wanderplan für das erste Halbjahr 2019 steht und kann auf der Internetseite des Heimatvereins eingesehen werden.

Startpunkte oder Ziele der Wanderungen finden sich in allen Nachbarorten Lintorfs. Klaus Backhaus wandert mit den Wanderfreunden von Breitscheid ins Ruhrtal, von Hösel aus nach Eggerscheidt oder von Kettwig nach Hösel. Die Wanderer lernen das Angertal kennen, Heiligenhaus und das Schwarzbachtal.

Wichtig ist dem Wanderbaas, dass die Startpunkte mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Und auch die Rückfahrt, sofern die Wanderung nicht in Lintorf endet, erfolgt mit Bus und Bahn. Die Kosten dafür trägt jeder Teilnehmer selbst, ebenso wie für Kuchen und Kaffee. Denn jede Wanderung endet mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken in einem Ausflugslokal. 

Werbung