VLH: Wandern auf den Spuren der Industrie (abgesagt)

Werbung

Der Heimatverein hat aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen im Kreis Mettmann die Wanderung abgesagt.

Lintorf. Am kommenden Sonntag, 18. Oktober, lädt Wanderbaas Klaus Backhaus die Lintorfer Heimatfreunde wieder zu einer Wanderung ein. Es geht durch den Angerpark, den Poensgenpark und über den Industriepfad. Treffpunkt ist um 14:05 Uhr an der Haltestelle Am Angerpark.

Alle 14 Tage wandert Klaus Backhaus vom Verein Lintorfer Heimatfreunde (VLH) sonntags durch die nähere und weitere Umgebung Lintorfs. Die Teilnahme an den Wanderungen ist für Mitglieder des Vereins und Gäste kostenlos. Auf der Wanderung berichtet Backhaus über all das, was am Wegrand zu sehen ist. Bei dieser rund 6,5 Kilometer langen Wanderung geht es hauptsächlich um die Industriegeschichte in Ratingen. Gewandert wird zum Teil auf dem Industriepfad.

Wer aus Lintorf kommt, kann um 13:52 Uhr ab der Haltestelle Rathaus mit dem Bus 016 zum Treffpunkt fahren.

Werbung