VLH: Neue Quecke auf dem Adventstreff

Werbung

Lintorf. Seit vergangenen Samstag ist die neue Quecke offiziell auf dem Markt. Die ersten Quecken wurden am Samstag auf Gut Helpenstein verkauft (der Lintorfer berichtete). Am kommenden Wochenende verkaufen die Vereinsmitglieder die Quecke an ihrem Stand beim ersten Lintorfer Adventstreff der Werbegemeinschaft Lintorf auf dem Lintorfer Markt. Wie im vergangenen Jahr kostet das 244-seitige Heft nur 7,50 Euro.

„Seit 1983 verkauft der Heimatverein die jeweils neue Quecke auf dem Lintorfer Weihnachtsmarkt zum ersten Mal“, erzählt Barbara Lüdecke, Vorsitzende des Vereins Lintorfer Heimatfreunde (VLH). Da sei es für den Verein selbstverständlich gewesen, auch beim neuen Adventstreff dabei zu sein.

Vereinsmitglieder bekommen die Quecke als Jahresgabe kostenlos. Sie können sich das Heft ebenfalls am Stand des Vereins auf dem Adventstreff abholen.

Am Samstag, 7. Dezember, öffnet der Adventstreff von 17 bis 21 Uhr und am Sonntag, 8. Dezember, von 12 bis 18 Uhr.

Der Heimatverein auf dem Weihnachtsmarkt 2016 (Foto: Lintorfer)

Werbung