Virtuelles Adventssingen der Klangfarben

Werbung

Lintorf. Die derzeitige Situation erlaubt keine Konzerte mit Publikum. Deshalb bietet der Chor Klangfarben ein virtuelles Adventssingen an. Am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, 16 Uhr wird eine kleine Gruppe der Klangfarben bekannte Advents- und Weihnachtslieder singen. Wer möchte, kann zu Hause über Internet das Konzert genießen und auch mitsingen. „Es wird nur ein Smartphone, Tablet, PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt“, so Marc Strehle von den Klangfarben.

Wer am Adventssingen des Chores der katholischen Kirchengemeinde St. Anna teilnehmen möchte, schickt bis Freitag, 18. Dezember, eine Nachricht an Klangfarben-Lintorf@mail.de.

„Wenn Sie auch gleich die Familie, Freunde oder Bekannte am Adventssingen teilhaben lassen möchten, teilen Sie uns einfach die entsprechenden Mailadressen in Ihrer Nachricht mit“, so Strehle.

Alle gemeldeten Adressen bekommen am 19. Dezember die Einwahldaten (Link mit Anleitung) und ein Liedblatt geschickt. Um teilzunehmen, klickt man einfach auf den Link und folgt der Anleitung. Es ist keine Anmeldung bei Zoom oder einem anderen Dienst notwendig.

Archivfoto

Werbung