Virtueller Winterlauf des ASC West

Werbung

Ratingen. Schweren Herzens mussten sich die Verantwortlichen des ASC Ratingen West damit abfinden, dass es zum Beginn des Jahres 2021 keinen Ratinger Neujahrslauf geben wird. Der 43. Ratinger Neujahrslauf wird erst am 9. Januar 2022 ausgerichtet werden können. Stattdessen hat der ASC einen virtuellen Winterlauf auf die Beine gestellt. Die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich: www.asc-ratingen.de.

„Die derzeitige Situation und die damit verbundenen Unwägbarkeiten haben uns keine andere Wahl gelassen, als den üblichen Ratinger Neujahrslauf, der am 10. Januar zum 43. Mal ausgerichtet werden sollte, abzusagen“, so ASC-Präsident Ludger Abs.

Wie schon so viele Veranstalter in Deutschland setzt der ASC nun auf die heutigen Möglichkeiten der vernetzten Gesellschaft. In Zusammenarbeit mit seinem vertrauten Dienstleister bei den Ratinger Neujahrsläufen stellte er einen virtuellen Winterlauf auf die Beine.

Die Läuferinnen und Läufer melden sich genau wie sonst auch online über die Internetseite des ASC Ratingen West an und hinterlegen ihre Daten einschließlich ihrer Emailadresse oder greifen auf ihre schon bekannte Registrierung zurück. Mit der Anmeldung wird auch das Inkasso der für alle Einzelstarter gleichen Startgebühr von drei Euro abgewickelt. Etwa zum Jahresübergang erhalten dann alle registrierten Teilnehmer einen individuellen Online-Link über die angegebene Emailadresse zugesandt, der vom 3. Januar, 0 Uhr, bis zum 17. Januar, 16 Uhr, unmittelbar die Möglichkeit bietet, die individuelle Laufzeit einer zuvor selbst gewählten Laufstrecke je nach den bekannten Wettbewerben online hochzuladen. Nach dem 17. Januar 2021 werden die Ergebnisse zusammengefasst und jeder kann seinen Platz ablesen.

“Natürlich sind wir dabei auf die Ehrlichkeit aller Beteiligten angewiesen und einen Weltrekord werden wir bestimmt nicht anerkennen“, so Ludger Abs mit einem Augenzwinkern. Wie auch sonst kann man sich später eine persönliche Urkunde ausdrucken.

Alle üblichen Laufstrecken werden angeboten, es gibt also einen Hauptlauf über 10.000 und 5000 Meter, zwei Schülerläufe und eine Bambinistrecke. Um die Streckenmessung der Schülerläufe und des Bambinilaufs zu vereinfachen, wurden die Streckenlängen an Sportgeländeverhältnisse angepasst, so dass ganze Runden gemessen werden können. Die Schülerläufe gehen über 2000 und 1200 Meter und der Bambinilauf über 400 Meter.

Der ASC lässt aber auch die Ratinger Schulen und Kindertagestätten nicht im Regen stehen. Sie haben die Möglichkeit, sich geschlossen per Sammelanmeldung zu ermäßigten Startgebühren anzumelden. Der ASC kümmert sich dann um die Erfassung der gemessenen Laufzeiten und prämiert sogar die erfolgreichsten Einrichtungen. Anmeldung beim Veranstalter (neujahrslauf@asc-ratingen.de).

Online-Anmeldung unter www.asc-ratingen.de.

Archivfoto

Werbung