Vier hochwertige Handys gestohlen

Werbung

Ratingen. Ein Unbekannter entwendete am Mittwoch, 2. Dezember, aus einem Mobilfunkladen an der Oberstraße vier hochwertige Handys. Er flüchtete unerkannt in Richtung Bahnstraße. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 11:10 Uhr beobachtete ein 46-jähriger Angestellter des Mobilfunkgeschäftes einen Mann, welcher die ausgestellten Handys auffällig begutachtete. Noch bevor der Verkäufer den potentiellen Kunden ansprechen konnte, riss dieser plötzlich vier hochwertige Handys der Marke Apple aus der Diebstahlssicherung heraus und flüchtete mit seiner Beute zu Fuß über die Oberstraße in Richtung Bahnstraße. Der 46-Jährige verfolgte den flüchtigen Dieb zunächst, konnte ihn jedoch nicht mehr stoppen.

Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung der alarmierten Polizei konnte der Mann nicht mehr angetroffen werden. Der Wert des Diebesgutes wird auf etwa 4400 Euro geschätzt.

Der Tatverdächtige war 16 bis 21 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von schmaler Statur. Er hat eine hellbraune Hautfarbe und dunkle Haare. Bekleidet war mit einer grauen Winterjacke mit schwarzen Streifen, einer dunklen Hose und dunklen Schuhe.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem derzeit noch unbekannten Tatverdächtigen machen können, sicher jederzeit mit der Polizei Ratingen in Verbindung zu setzen, Telefon 02102/99816210.

Foto: Polizei

Werbung