VHS: Helga Mietz stellt Robert Musil vor

Werbung

Duisburg. Helga Mietz stellt am Donnerstag, 29. November, von 18.30 bis 20 Uhr in der Volkshochschule im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte den Mann vor, der mit „Der Mann ohne Eigenschaften“ zu Weltruhm gelangte: Robert Musil. Die Referentin stellt Texte vor, die jenseits dieses Romanfragments entstanden sind und schon erahnen lassen, worauf es Robert Musil ankam. Der Eintritt kostet fünf Euro an der Abendkasse.

Werbung