Versuchter Autodiebstahl in Hösel

Werbung

Foto: Polizei

Hösel. Am späten Samstagabend, 14. Oktober, kam es in Hösel zu einem versuchten Autodiebstahl. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Um 23:30 Uhr beobachtete der Halter eines weißen BMW 330e, wie zwei Unbekannte sich Zugang zu seinem am Pannschoppen in Höhe der Hausnummer 18 geparkten Fahrzeug verschafften. Als er die Haustür öffnete, entfernten sich die beiden Tatverdächtigen und flohen in unbekannte Richtung. Der Halter des Fahrzeugs alarmierte die Polizei, die die Flüchtigen trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung im Umfeld nicht mehr antreffen konnte.

Die Tatverdächtigen werden als männlich, ungefähr 180 Zentimeter groß und von schlanker Figur beschrieben,

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Ratingen jederzeit entgegen, Telefon 02102/9981-6210.

Foto: Polizei

Werbung