Versöhnungskirche: Kunstausstellung mit Dietrich Stalmann

Werbung

Ratingen-West. Nach elf Jahren stellt der Künstler Dietrich Stalmann wieder in der Versöhnungskirche, Maximilian-Kolbe-Platz 18 b, aus. Am Sonntag, 6. März, 11 Uhr wird es einen Gottesdienst mit Pfarrer Matthias Leithe zur Eröffnung geben, im Anschluss daran eine Vernissage. Der Künstler wird anwesend sein. Gezeigt werden aktuelle Exponate, darunter ein Bilderzyklus mit dem Titel „Hymnus“.

Die Ausstellung kann sonntags nach dem Gottesdienst um 10 Uhr oder nach Absprache besucht werden. Geplant ist sie bis Anfang Juni 2022. Anmeldung bei Pfarrer Leithe, Telefon 02102/490405.

Dietrich Stalmanns Ausstellung 2011 in der Versöhnungskirche war der Auftakt zu Kunstausstellungen verschiedener Genres in der Kirche und ist mittlerweile fester Bestandteil in dem Gemeindeleben.

Aktuelle Hinweise zur Ausstellung sind auf der Internetseite der Kirchengemeinde Ratingen zu finden: www.vomhimmelhoch.de

Foto: privat