Verkehrsschild beschädigt, weiter gefahren

Werbung

Lintorf. Bereits am vergangenen Mittwoch, 18. Dezember, gegen 15:50 Uhr ist eine bislang unbekannte ältere Frau mit ihrem Kleinwagen gegen ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel auf der Tiefenbroicher Straße gefahren. Ohne den Schaden zu begutachten und damit eine Schadensregulierung zu ermöglichen, fuhr die Frau weiter in Richtung Blyth-Valley-Ring. Allerdings wurde sie bei dem Unfall beobachtet. Die Zeugin gab an, die Frau sei mit einem Kleinwagen (möglicherweise Smart) unterwegs gewesen. Das von der Zeugin angegebene Kennzeichen ist jedoch nicht vergeben. Die Fahrerin war etwa 70 Jahre alt, hatte weiße Haare, welche laut Zeugin zu einem „Topf-Schnitt“ frisiert waren. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 /9981-6210, jederzeit entgegen.

Werbung