Urlaubslektüre: Landarzt entdeckt Müllskandal

Werbung

Selbst Urlauber, die ihre Ferien nicht an der Küste Schleswig-Holsteins verbringen, werden Stefanie Ross‘ neuen Landarzt-Krimi mit Vergnügen lesen. Jan Storm, ehemaliger Arzt einer militärischen Eliteeinheit, hat sich nach einem Afghanistan-Einsatz bewusst für ein Leben auf dem Land entschieden. Er übernimmt die Nachfolge von Theo, einem geschätzten Kollegen, der plötzlich verstorben ist und den ein Geheimnis umgibt über das im Dorf niemand offen spricht. Mysteriöse Hustenanfälle bei den Dorfbewohnern, teils auch mit tödlichem Ausgang, sorgen dann schnell dafür, dass der junge Arzt auch als Ermittler aktiv werden muss. Unterstützt wird er dabei von einigen Einwohnern Brodersbys, deren anfangs ruppiges Verhalten bereits nach kurzer Zeit in echte Freundschaft umschlägt. Ein bisschen was für’s Herz hat Ross auch dazu gepackt, denn eines der Opfer entwickelt etwas mehr als nur freundschaftliche Gefühle für den Nachfolger in der Landarztpraxis.

Ein neuartiger Ermittlertyp, der einen auch nach spätabendlicher Lektüre noch schlafen lässt und Lust macht auf Ferien an der Schlei.
Stefanie Ross: Das Schweigen von Brodersby, Originalausgabe 347 Seiten Paperback, € 12,00 [D],
ISBN 978-3-89425-490-2, auch als E-Book erhältlich
grafit der krimiverlag

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.