Unmut über die Post wird immer größer

Werbung

Lintorf. Der Unmut bei den Lintorfern über das Gebaren der Post wird immer größer. An die langen Schlangen haben sich die Lintorfer zwar nicht gewöhnt, aber sie nehmen die unendlliche Warterei  inzwischen hin. Doch in letzter Zeit gibt es immer wieder neue Ärgernisse mit der Postfiliale. Jetzt hängt dort ein Zettel mit dem Hinweis, dass Pakete, die zwischen dem 21. und 24. September bei den Kunden nicht angeliefert werden konnten, erst am Montag 26. September ab 15 Uhr in der Postfiliale abgeholt werden könnten.

Den Hinweis hätte sich die Post aber eigentlich auch sparen können. Denn jetzt hängt dort auch noch ein Zettel, auf dem die Kunden lesen können, dass die Filiale vom 22. bis 24. September aus betrieblichen Gründen geschlossen ist. Immerhin gibt es den Hinweis für die Kunden der Postbank, dass sie sich an die Filiale in Ratingen-Mitte wenden können. Der nächste Geldautomat findet sich laut Aushang bei der Deutschen Bank an der Speestraße.

Die Pakete können dort allerdings nicht abgeholt werden. „Vielleicht stapeln sich die Pakete auf dem Hof“, mutmaßt ein erboster Lintorfer Kunde. Er tröstet sich damit, dass es am Wochenende ja nicht regnen soll.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.