Unfall mit zwei Fahrradfahrern

Werbung

Ratingen-West. Am Montagnachmittag gegen 17:35 Uhr kam es in Ratingen-West zu einem Zusammenstoß zwischen einer 61-jährigen E-Radfahrerin und einer 14-jährigen Fahrradfahrerin.

Die 14-jährige Ratingerin war mit ihrem Fahrrad auf dem Vohlhauser Weg in Richtung Heinrich-Hertz-Straße unterwegs und beabsichtigte, nach links abzubiegen. Die 61-Jährige, ebenfalls Ratingerin, fuhr vorschriftswidrig auf ihrem E-Rad die Heinrich-Hertz-Straße entgegen der vorgegebenen Fahrtrichtung und kam der 14-Jährigen entgegen. Beide stießen zusammen und stürzten zu Boden.

Die 61-Jährige fiel dabei auf den Kopf und wurde schwer verletzt. Sie musste anschließend n ein Duisburger Krankenhaus eingeliefert werden, wo sie zur stationären Behandlung verblieb. Die 14-Jährige blieb unverletzt, eine Erziehungsberechtigte wurde benachrichtigt und übernahm die weitere Betreuung des Mädchens.

Am beiden Rädern entstand geringer Sachschaden.

Werbung