Unfall mit Fahrrad – Polizei sucht Zeugen

Werbung

Ratingen. Am Dienstagabend, 27. Oktober, touchierte der Fahrer eines weißen Mercedes Benz im Abbiegevorgang vom Hauser Ring auf den Vermillionring einen Radfahrer, welcher hierdurch stürzte und leicht verletzt wurde. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallörtlichkeit und konnte trotz einer Nahbereichsfahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 20:05 Uhr befuhr ein 22-jähriger Radfahrer mit seinem Mountainbike die Straße Vermillionring in Richtung Hauser Ring. An der Kreuzungs wollte er den Vermillionring in Richtung Hauser Ring an der beampelten Rad- und Fußgängerfurt überqueren. Hierbei kam es zu der Berührung mit dem weißen Mercedes Benz, einem älteren Modell.

Der Mercedes touchierte das Hinterrad des Mountainbikes, so dass der 22-jährige Düsseldorfer stürzte. Ohne sich um eine Schadensregulierung und den verletzten Radfahrer zu kümmern, setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt auf dem Vermillionring fort.

Der Radfahrer konnte nach einer ambulanten Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die Beamten nahmen eine Verkehrsunfallfluchtanzeige auf und bitten Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem derzeit noch unbekannten Unfallverursacher tätigen können, sich jederzeit bei der Polizei Ratingen, Telefon 02102 / 9981 6210, zu melden.

Werbung