Unfall mit Alkohol: 20.000 Euro Schaden

Werbung

Ratingen. Ein 43-jähriger Ratinger verursachte in der Nacht zu Donnerstag, 10. Juni, stark alkoholisiert einen Verkehrsunfall. Mit 1,6 Promille fuhr er mit seinem Audi A3 in einen am Fahrbahnrand der Industriestraße abgestellten Renault RFB. Der Gesamtsachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Foto: Polizei