Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys im Grillo

Werbung

Essen. Sich mal so richtig daneben benehmen, davon träumt so mancher, traut sich aber nicht, das auch zu tun. Der Schauspieler Ulrich Tukur und seine Rhythmus Boys Ulrich Mayer (Gitarre, Gesang), Günter Märtens (Kontrabass, Gesang) und Kalle Mews (Schlagzeug, Gesang) haben damit weniger Probleme, sie zelebrieren das sogar auf offener Bühne. Während ihrer „Let’s Misbehave!“-Tour machen Tukur und seine musikalischen Mitstreiter am 21. Januar 2017, 20 Uhr, Station im Essener Grillo-Theater.

In und mit ihrem „beswingten“ Neujahrskonzert schreiben sie die Geschichte der populären Musik neu. Alles ist erlaubt, auch das Rauchen auf der Bühne. Und wie klingt eigentlich „Georgia on my mind“ nach einer Flasche Schnaps? Viel zu lange sangen sie auf Deutsch, jetzt lassen sie die Sau raus – und zwar international! Unsterbliche Melodien wird das Publikum ganz anders hören oder gar nicht erst wiedererkennen. Jazz und Swing kommen in verblüffenden Arrangements neu daher und lassen ahnen, dass die Geschichte der Musik einen ganz anderen Verlauf genommen hätte, wäre diese famose Formation nur etwas früher auf den Plan getreten. „Happy feet“, „These foolish things“, „Opus One“, „Miss Otis regrets” und „Don´t fence me in“ sind nur einige der Klassiker in diesem Neujahrskonzert der etwas anderen Art, mit dem Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys in den Kampf gegen das gute Benehmen ziehen.

Bereits 1995 gründete Tukur die Tanzkapelle „Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys“. Seither interpretiert die Band mit großer Leidenschaft für Entertainment und Gesang neben Eigenkompositionen vor allem Evergreens. Durch zahlreiche Tourneen und vier Studioalben hat sich das Quartett einen exzellenten Ruf erspielt.

Karten zum Preis von 49,50 Euro bis 60,50 Euro gibt es im Vorverkauf im Ticketcenter der Theater und Philharmonie Essen, Telefon 0201/81 22-200, unter tickets@theater-essen.de oder online über www.schauspiel-essen.de

Foto: Katharina John

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.