Über 240.000 Euro für Denkmalpflege

Werbung

Ratingen/Düsseldorf. Denkmäler sind ein Teil der Geschichte Nordrhein-Westfalens. Sie sind auch ein Teil der Geschichte jedes Einzelnen und seiner Heimat. Um die Pflege von Baudenkmälern zu fördern, stellt das Land mehr als 26 Millionen Euro zur Verfügung. Ratingen erhält für die Denkmalförderung 242.467,31 Euro.

Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann: „Baudenkmäler prägen unser Stadtbild. Sie sind das kulturelle Erbe und Gedächtnis unseres Landes.“ Sie freut sich sehr, dass alleine Ratingen über 240.000 Euro erhält und damit die identitätsstiftenden Baudenkmäler weiter intensiv pflegen kann.

Werbung