Udo Middendorf führt den TuS 08 Lintorf

Werbung

Lintorf. Udo Middendorf (rechts) hat am 1. Januar den Posten des Vorstandsvorsitzenden des TuS 08 Lintorf übernommen. Er folgt dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden Detlev Czoske (links), der von vielen im Verein liebevoll nur „Det“ genannt wird.

Detlev Czoske prägte als Vorstandsvorsitzender viele Jahre durch seine Ideen und Aktivitäten den Verein. Ob es nun die aktive Unterstützung des Kinderkarnevals, die Erfindung des Dancicals, „Sport ist Mord“ mit dem Ratinger Tragödchen oder das „Meet & Greet“ der Werbegemeinschaft ist, Detlev Czoske setzte sich stets mit viel Engagement für den Sportverein ein.

Doch alles hat seine Zeit. Czoske zieht sich nunmehr nach und nach in den „Unruhestand“ zurück. Dem Verein bleibt er aber als Vorstandsmitglied weiterhin treu.

Vor zwei Jahren gewann Czoske Udo Middendorf für die Arbeit im Vorstand. Middendorf hat zum Jahreswechsel die Nachfolge als Vorstandsvorsitzender angetreten. Mit der Hilfe der beiden weiteren Vorstandsmitglieder Alexander Kraus und Sabrina Schmitz kümmert er sich nun darum, den größten Lintorfer Verein fit zu machen für die Zukunft.

Foto: TuS 08 Lintorf