UDE: Mathe in fünf witzigen Minuten

Werbung

Essen. Kann man unterhaltsam über Formeln und Zahlensysteme plaudern? Und der Laie versteht es? Man kann, sagen die Mathematiker der Universität Duisburg-Essen (UDE) und wollen den Beweis antreten: Am kommenden Montag, 3. April, um 20 Uhr veranstalten sie erstmals einen Mathe-Slam (S05 T00 B08, Campus Essen) auf Englisch.

In jeweils fünf Minuten erklären 14 Dozenten dem Publikum, wozu sie forschen. Ob Krankheiten berechenbar sind, ist ein Thema; andere Vorträge drehen sich um die Phänomene des Elektromagnetismus oder die Mechanik – laut Leonardo da Vinci das Paradies der Mathematik. Nicht nur Wortwitz, auch Musik ist erlaubt, um die Zuhörer für sich einzunehmen. Die stimmen schließlich über den besten Slammer ab.

Gefachsimpelt wird bereits tagsüber. Dann treffen sich an der Fakultät 215 Mädchen und Jungen von französischen Gymnasien in Europa zu einem Kongress. Die Neun- bis 17-Jährigen werden bei ihren Kursen von den UDE-Mathematikern um Fleurianne Bertrand betreut.

Foto: UDE

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.