Typhoons: Zwei Heimspiele zu Saisonbeginn

Werbung

Kaiserswerth. Nach den Sommerferien startet die 40. Saison der German Football League Juniors (GFLJ). Die U19 der Typhoons vom Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) werden am Samstag, 21. August, im heimischen Rather Waldstadion die Cologne Crocodiles zum ersten Spiel empfangen. Eine Woche später, am Samstag, 28. August, folgen dann die Nachwuchsfootballer der U16, die ihre Saisoneröffnung an gleicher Stelle gegen die Langenfeld Longhorns spielen werden.

Stand heute werden dabei beide Begegnungen vor Zuschauern ausgetragen werden, gilt in Düsseldorf doch noch die Inzidenzstufe 2. Allerdings muss die Betonung auf „noch“ liegen, denn die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW wird mit Ablauf des 19. August – also eineinhalb Tage vor dem U19-Saisonstart – außer Kraft treten. Ob die Regelungen in der bestehenden Form in der ab dem 20. August geltenden Verordnung übernommen werden, bleibt abzuwarten.

Unabhängig davon, ob die U19-Partie gegen den (seit 2019) immer noch amtierenden Deutschen Meister aus Köln mit oder ohne Zuschauer gespielt werden wird, wird sie im Internet übertragen werden. Der Link dazu wird auf dieser Seite einen Tag vor dem Anstoß veröffentlicht werden.

Archivfoto: TFG Typhoons