Typhoons: Vier Auswärtsspiele und Saisonhöhepunkt

Werbung

Kaiserswerth. Nach dem U19-Lokalderby im Rather Waldstadion gegen die Düsseldorf Panther stehen für die Footballer der TFG Typhoons in den verbleibenden Juniwochen zunächst vier Auswärtsspiele auf dem Programm.

Für die U19 geht es in der German Football League Juniors (GFLJ) an diesem Wochenende zunächst zum amtierenden Deutschen Meister Paderborn Dolphins (Samstag, 16. Juni, 15 Uhr), bevor sie eine Woche später bei den Cologne Crocodiles zu Gast sind (Sonntag, 24. Juni, 11 Uhr).

Für die U16 beginnt die Serie an Auswärtsspielen mit der für die diesjährige Oberliga-Meisterschaft wohl zumindest vorentscheidenden Partie bei den Assindia Cardinals in Essen (Sonntag, 17. Juni, 11 Uhr), bevor sie eine Woche später bei den Neuss Legions antreten (Samstag, 23. Juni, 11 Uhr).

Am letzten Junitag steht dann im Rather Waldstadion mit der sechsten Austragung von „Sports Meets Music“, dem Zusammentreffen von Sport und Kultur am Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG), der Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Neben den beiden Tackle-Teams des TFGs mit ihrem Heimspielen gegen die Troisdorf Jets (U19) und die Spielgemeinschaft Bochum Cadets und Herne Black Barons (U16) sind dann auch mit dabei die Flag-Footballer der TFG Desperados, die Big Band des TFG mit Vocals unter der Leitung von Martin Weitkamp sowie das Aquila Dance Team mit Silke Hester an der Spitze. Dass auch für das leibliche Wohl in gewohnter Typhoons-Manier gesorgt sein wird, versteht sich von selbst.

Archivfoto: privat

Werbung