TVA: Training fürs Sportabzeichen

Werbung

Angermund. Der TV Angermund bietet mit dem Fitnesstraining in der Leichtathletikhalle im Arena Sportpark mittwochs von 19 bis 20:30 Uhr die Möglichkeit, sich auf die Prüfungen für das Sportabzeichen vorzubereiten.

„Wir legen mit unserem Training die Grundlage für Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination“, sagt Klaus Kirberg, Ansprechpartner beim TVA für das Fitnesstraining. Es werden Beine, Arme, Rücken, Bauch und Po trainiert, um ein vielseitiges Fitnessniveau zu erreichen.

Für das Sportabzeichen müssen Leistungen erbracht werden, die nach Altersstufen, Geschlecht und Leistungsklassen gestaffelt sind. Das Deutsche Sportabzeichen kann in Bronze, Silber oder Gold erworben werden. Dazu müssen in jeder vier Gruppen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination) jeweils die Anforderung in einer der genannten Sportarten erfüllt werden. Das können zum Beispiel ein Lauf über 3000 Meter, Medizinballweitwurf, ein Sprint und Weitsprung sein. Zusätzlich muss die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden.

„Statt zu laufen, kann aber auch gewalkt werden“, sagt Kirberg. Da gebe es die verschiedensten Möglichkeit.

Mehr Information bei Klaus Kirberg, Telefon 0151/44537863.

Bild von ASSY auf Pixabay

Werbung