TVA: Marsico schafft Norm für EM und WM

Werbung

Angermund. Letizia Marsico, ein großes Talent aus der erfolgreichen Werfergarde des TV Angermund, erfüllte sich am jetzt beim Angermunder Förderwettkampf im Arena-Sportpark einen großen Traum. Sie warf den Diskus 51,01 Meter weit. Damit hat sie die Norm für die U20 Europameisterschaft (50,00 m) und die Weltmeisterschaft (50,50m) erfüllt. Somit wird Letizia Marsico wohl gemeinsam mit ihrem Teamkollegen Gregory Minoue (110 Meter Hürden) erst einmal die Reise zum alles entscheidenden Qualifikationswettkampf Anfang Juli nach Mannheim antreten.

Die Qualfikationsleistung zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock, 30. Juli und 1. August, im Diskuswurf, erfüllte Iman Laafoui (U18) mit 41,91 Meter deutlich. Der Feiertags-Wettkampftag war somit für die Diskuswerferinnen des TV Angermund ein sehr erfolgreicher Feiertag.