TVA: Leichtathleten holen neun Medaillen

Werbung

Angermund. Bei den NRW Meisterschaften sammelten die Leichtathleten des TV Angermund neun Medaillen. Marie Sophie Macke (U20) gewann Silber im Kugelstoßen (11,33 Meter). Im Diskuswurf errang sie Gold (46,00 m). Silber (38,30 m) nahm Iman Laafoui entgegen. Katharina Hillebrand (U18) glänzte mit Silber (13,29 m) im Kugelstoßen und Bronze im Diskuswerfen (31,18 m). Kristopher Kleist siegte im Kugelstoßen (15,21 m). Sebastian Dietl tat es ihm gleich und holte Gold im Diskuswerfen (51,29 m). Eine weitere Goldmedaille für die Angermunder errang Hochspringerin Julia Küppers (U20). Dafür meisterte sie 1,70 Meter. Die Bronzemedaille nahm Leon Grünewald (U20) im 400-Meter-Lauf (51,53 Sekunden) entgegen. Die Männerstaffel (4x200m) mit Gregory Minoue, Noah Kornemann, Leon Grünewald und Dennis Hannig kamen auf einen guten vierten Platz.