TVA: Kosmetik Angermund sponsert neue Trikots

Werbung

Angermund. Das Angermunder Biomaris-Kosmetikinstitut Diana Röttger unterstützt die Volleyballerinnen des TV Angermund. Das Unternehmen stattet die Mädchenmannschaft (U18) mit einem neuen Satz Trikots aus.

Angefangen hat es für einige der jetzigen U18-Spielerinnen mit einer vom TV Angermund initiierten Volleyball-AG der Grundschule. Mehr und mehr Mädchen kamen dazu, ab 2016 bekam die Anfänger-Mannschaft auch zwei Trainingszeiten in der Woche. Mit den Trainerinnen Kim und Melina Tillmann starteten sie in der Saison 2017/2018 als U16 erstmals in der Liga und belegten auf Anhieb einen guten Mittelplatz.

Nach diesem erfreulichen Start geht es mit schicken neuen Trikots in die Saison 2018/19. In dieser Saison müssen die Mädchen eine Altersklasse höher in der U18 starten, da die Mannschaft (zwischen zwölf und 15 Jahre alt) zusammenbleiben und die zwei, die zu alt für die U16 werden, nicht verlieren möchte. Aber die Mädchen haben gezeigt, was in ihnen steckt und werden in der höheren Liga sicher viele Erfahrungen und auch möglichst viele Punkte sammeln können.

Trainiert wird mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr und freitags von 17 bis 18.30 Uhr in der Friedrich-von-Spee-Grundschule, Am Litzgraben 28.

Mehr Information auf der Internetseite des TVA

Foto: privat

Werbung