TV Ratingen: Staffeln erfolgreich

Werbung

Ratingen. Bei den ersten Regiomeisterschaften für die Staffeln (U14, U16, U20 und Frauen) in Wuppertal zeichneten sich die Athletinnen des TV Ratingen aus.

Die Frauenstaffel mit Julia Holzmann, Fenja Kothe, Sarah Schulte-Bunert und Annabell Theisen und die U20-Staffel mit Jana Barluschke, Femke Averdick, Lela da Costa und Leonie Drubel holten die Regionsmeistertitel nach Ratingen (4×100 Meter). Die U20 unterbot die Norm für die NRW Meisterschaften im Juni in Duisburg deutlich. Die U16-Staffel mit Francesca von Schamann, Marie Göllner, Anna Roes und Julia Wegscheider verfehlte das Podium mit dem vierten Platz nur knapp um siebenhundertstel Sekunden.

Vize-Regiomeister (4×75 m) wurden Alexander Männel, Felix Neeser, Leo Ehrenstein und Théophile Maillard (U14). Leonie Schmalz, Mia Lucht, Iljana Strenger und Emelie Schomacher (U14) erhielten für ihr Rennen die Bronzemedaille. Die Jungen liefen auch die Mittelstrecke (3×800 m). Hier wurden Niklas Lietz, Florian Palm und Théophile Maillard Siebter.

Foto: privat

Werbung