TuS-Vereinsgelände „LW4“: Tag der offenen Tür

Werbung

Lintorf. Am Samstag, 6. November, 13 bis 16 Uhr sind alle TuS-Mitglieder und Lintorfer zum Tag der offenen Tür des LW4 des TuS 08 Lintorf am Lintorfer Weg 4 eingeladen. Nach gut zweieinhalb Jahren sind das Gelände und das Gebäude ertüchtigt. Am Samstag erfolgt die offizielle Schlüsselübergabe an die Verantwortlichen des Sportvereins und die Namensgebung des Platzes.

Die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf freuen sich auf ein zwangloses Treffen und werden Dank der freundlichen Unterstützung der Partner Getränke Doppstadt, Leib und Rebe und Kathies und Mannis Imbiss für das leibliche Wohl Sorge tragen. Die Pflanzendekoration wird durch Dietz Blumen und Event gestellt.

Vor gut zweieinhalb Jahren begannen die Planungen zur Ertüchtigung des Geländes und des Bestandsgebäudes LW4. Jetzt ist es endlich soweit. Fast alle Arbeiten zur Sanierung und Modernisierung des an der Ortsgrenze zu Breitscheid liegenden Gebäudes sind abgeschlossen, ebenso die Ertüchtigung und Umwandlung einer Freifläche für den Bogensport. Dies alles ist unter besonderer Berücksichtigung einer energetischen Ertüchtigung, digitalen Modernisierung, der Herstellung von Barrierefreiheit und somit zur Vermeidung von Unfällen, Verletzungen und Schäden im Sport geschehen.

Neben der Nutzung des Bestandsgebäude durch die Fachbereiche und Abteilungen des Vereins, wird auch der TuS-Fachbereich Gesund und Aktiv den Clubraum für altersübergreifende Kurse nutzen. Zudem steht nun dem Gesamtverein ein Versammlungsraum mit kleiner Teeküche zur Verfügung.

Der TuS 08 Lintorf bittet um Verständnis, dass nur Personen, welche genesen oder vollständig gegen Corona geimpft sind, nach Vorlage der Bescheinigungen Zutritt zum Vereinsgelände gewährt wird.

Foto: TuS 08 Lintorf