Tus-Triathleten starten erfolgreich in Ligasaison

Werbung

Breitscheid. Am Wochenende begann die Saison für die Oberliga- und die Masters-Liga-Mannschaft der Triathleten des Tus Breitscheid. Beide Mannschaften gelangen gute Starts in die Saison. Sie sind optimistisch, bei den folgenden Wettkämpfen weiter in der Tabelle nach oben klettern zu können.

Den Anfang machten die Masters beim Bonn-Triathlon (3800 Meter Schwimmen, 60 Kilometer Rad, 15 Kilometer Laufen). Rüdiger Welsch wurde Dritter seiner Altersklasse in 3:16 Stunden. Jörg Felgenträger benötigte 3:38 Stunden, Thomas Weiner 3:52 Stunden). Diese Leistungen reichten für den neunten Platz von 28 gestarteten Mannschaften in der Masters-Liga.

Die Oberliga-Mannschaft mit Taner Egin-Richter, Malte Ifang und Peter Kotseronis, der kurzfristig für den erkrankten Till Pitzke  eingesprungen war, und Neuzugang Maximilian Wienken starteten beim Triathlon in Kamen über die Kurzdistanz (1000 Meter, 40 Kilometer, 10.000 Meter). Ifang war schnellster TuS-Triathlet und kam nach genau zwei Stunden als 17. des Ligafeldes ins Ziel. Ihm folgten Egin-Richter (2:03), dann Wienken (2:07) und Kotseronis (2:10). Mit dieser Leistung erreichte das TuS-Team den zehnten Platz.

Foto: privat

 

 

Werbung