TuS Lintorf: Schwimmer erfolgreich in Heiligenhaus

Werbung

Lintorf. Einen souveränen Start in die neue Saison lieferten die Delphine des TuS 08 Lintorf beim Internationalen Schwimmwettkampf im Heiligenhauser Heljensbad. Bei insgesamt 240 Einzelstarts erreichten die Lintorfer Schwimmer 63 Mal den ersten Platz, 49 Mal den zweiten Platz und 34 mal den dritten Platz. 191 neue persönliche Bestzeiten rundeten dieses Ergebnis ab. Damit war der TuS 08 Lintorf der erfolgreichste Verein in diesem internationalen Wettkampf.

Der Wettkampftag begann bereits sehr früh am Morgen. Die Delphine wurden durch ihren neuen Trainer John Pi-Mes hervorragend auf die Wettkämpfe vorbereitet. Das Schwimmbad füllte sich schnell mit hunderten Schwimmern, Eltern, Trainern und Betreuern der teilnehmenden Vereine, die sogar den weiten Weg aus Frankreich nach Heiligenhaus auf sich nahmen.

Schon in den ersten Wettkämpfen zeigten die Schwimmer des TuS 08 Lintorf ihre Stärke und es wurden diverse neue persönliche Bestzeiten geschwommen. Auch bei den Staffeln zeigten die Schwimmer erneut, wie gut der Mannschaftsgeist ist und das Zusammenspiel funktioniert. Die gute Stimmung sprang schnell auf die Zuschauer über, die die Schwimmer tatkräftig anfeuerten.

Foto: privat

 

Werbung