TuS Lintorf schaut positiv in die Zukunft

Werbung

Lintorf. Ab Sommer erweitert der TuS 08 Lintorf sein Angebot im TuSfit an der Brandsheide um den neuen Dr.-Wolff-Outdoor-Campus. Gesundheitsorientiertes Rücken- und Gelenktraining wird nach der Installation der wetterfesten, optisch ansprechenden Geräte auf dem Willi-Schellscheidt-Platz direkt vor dem TuSfit möglich sein. Hier finden auch Untrainierte ideale Bedingungen, sind die TuS-Verantwortlichen sicher.

„Bei der Versendung unseres März-Newsletters waren wir vorsichtig optimistisch, dass es nicht mehr lange dauern würde, bis sich unsere Türen wieder öffnen“, heißt es im neuesten Infoschreiben des TuS 08 Lintorf an seine Mitglieder. Corona hat mit der dritten Welle dies verhindert. „Gleichwohl sehen wir weiterhin positiv in die Zukunft, werden doch einige Bundesländer nunmehr sukzessiv Lockerungen einführen“, ist der TuS überzeugt.

Obwohl der TuS Lintorf derzeit nicht annähernd sein gewöhnliches Sportprogramm anbieten kann, ist er dennoch für seine Mitglieder aktiv. Das umfangreiche Online-Sportprogramm, das Online-Personal-Training und das kleine Gymnastikfreigelände mit insgesamt drei Feldern stehen den Mitgliedern weiterhin täglich zur Verfügung.

Während der 45-minütigen Trainingseinheit können sich die Mitglieder auch von einem Trainer betreuen. Termine können telefonisch unter 02102/740050 vereinbart werden

Da vermutlich als erstes wieder der Sport an der frischen Luft möglich sein wird, kam das Förderangebot des Landessportbundes gerade recht, um die vorhandenen Trainingsmöglichkeiten im Freien um eine weitere, effektive und sichere Trainingsmöglichkeit zu erweitern. Ab Sommer gibt es deshalb den neuen Dr.-Wolff-Outdoor-Campus.

Werbung