TuS Lintorf: Nähen gegen Corona

Werbung

Lintorf. Der Bedarf an Mundschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeeinrichtungen ist enorm. Deshalb ruft der TuS 08 Lintorf seine Mitglieder und Freunde auf, Behelfs-Mund-Nasenmasken zu nähen. Sie sollen an ein Seniorenheim gespendet werden. Die selbstgenähten Schutzmasken können bei richtiger Anwendung die Verbreitung des Virus durch Tröpfcheninfektion verringern.

Der TuS 08 Lintorf bittet, dass möglichst viele Lintorfer helfen, die dringend benötigten Masken zu nähen. Eine Nähanleitung wird auf Wunsch gestellt.

Weitere Information bei der Sportkoordinatorin des TuS 08 Lintorf, Sabrina Schmitz, sabrina.schmitz@tus08lintorf oder Telefon 0174/9988084.

Werbung