TuS Lintorf: Delphine mit Schwimmfest zufrieden

Werbung

Lintorf/Ratingen. Das Dumeklemmer-Schwimmfest ist eine feste Größe im Schwimmsport. Vereine aus ganz Nordrhein-Westfalen und sogar aus Hamburg schickten insgesamt rund 700 Schwimmer ins Ratinger Angerbad. 3000 Starts gab es bei dem über zwei Tage gehenden Wettbewerb, den die Delphine des TuS 08 Lintorf ausgerichteten. Bereits ab Freitagabend war das Organisationsteam um Rita Schmitz mit dem Aufbau der Verpflegungsstände, der Positionierung der Absperrungen, der Einrichtung des Protokollraumes und der Bestückung des Bades mit Sitzgelegenheiten, Sonnenschirmen, Werbebannern und Aushängen beschäftigt. An den beiden Wettkampftagen wurde schon früh morgens das Freibad von vielen fleißigen Händen für die Wettkämpfe vorbereitet. Die Mitarbeiter an den Verpflegungsständen hatten alle Hände voll zu tun, um Würstchen, Steaks, Salate, Kaffee und Kuchen an viele hungrige Schwimmer, Zuschauer und Gäste auszugeben.

Nachdem am Sonntagabend das Freibad wieder in seinen Ursprungszustand zurück versetzt war, waren sich alle Helfer einig, dass die Veranstaltung mit den wochenlangen Vorbereitungen und der Versorgung und Betreuung der Teilnehmer ein voller Erfolg war. Die Gäste der Delphine des TuS 08 Lintorf waren voll des Lobes für die gute Organisation und professionelle Abwicklung der Veranstaltung.

Foto: privat

Werbung