TuS-Läufer unterbieten Zwei-Stundenmarke

Werbung

Breitscheid. Bei den Halbmarathonläufen in Köln und von Düsseldorf nach Duisburg starteten auch Läufer des TuS Breitscheid. Ihr Ziel war es, die Zwei-Stundenmarke zu unterbieten. Beim Köln-Marathon kam TuS-Marathon-Routinier Bernd Krayer nach 1:58 Stunde ins Ziel. Auf der Strecke von Düsseldorf nach Duisburg starteten vier Breitscheider. Dabei knackte Thomas Schröder gleich bei seinem ersten Halbmarathon (1:57 Stunde) die Marke ebenso wie Christian Presser, der gleichzeitig die Ziellinie querte.  Auch Gerhard Rott blieb unter zwei Stunden (1:58). Ein klein wenig gemütlicher angehen ließ es Norman Kraatz (2:12).

Werbung