TuS Breitscheid will wachsen

Werbung

Breitscheid. Die gelockerten Corona-Maßnahmen haben es dem TuS Breitscheid über die letzten Wochen ermöglicht, das umfangreiche Sportangebot des Vereins in Leichtathletik, Triathlon, Radsport, Tischtennis, Fußball, Fitness und Kurse wieder aufzunehmen.

Nun blickt der TuS Breitscheid optimistisch nach vorne und will mit einer breit angelegten Kampagne weitere Mitglieder begeistern. Mit Fragen wie „Du willst endlich wieder mit Freunden laufen?“, „Radtouren machen Dir in der Gruppe am meisten Spaß?“, „Deine Homeoffice-Pfunde sollen purzeln?“, „Du willst dich mal richtig auspowern?“ und „Du willst Sport mit Freunden treiben“ werden nicht nur Sportlerinnen und Sportler angesprochen, die im Lockdown das Gemeinschaftserlebnis in der Gruppe oder im Verein vermisst haben. Auch Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern will sich der TuS vorstellen.

Dazu bietet der Verein eine kostenfreie und unverbindliche Probe-Mitgliedschaft an, die nach drei Monaten automatisch endet. „Wir haben in allen Bereichen tolle Angebote, engagierte Übungsleiter und überzeugte Mitglieder. Da wird sich ein Neumitglied von Beginn an willkommen und gut aufgehoben fühlen“, erläutert der erste Vorsitzende Taner Egin-Richter das Konzept. „Das verstehen wir unter ´Sport mit Freunden´ und sind sicher, dass wir Probe-Mitglieder ebenfalls für den TuS Breitscheid begeistern können. Spätestens unser Willkommens-Geschenk wird letzte Zweifler überzeugen“, ergänzt Egin-Richter mit einem Augenzwinkern.

Beworben wird die Kampagne mit sechs eigens dafür entworfenen Flyern. Weitere Informationen zur Kampagne und den Angeboten des TuS Breitscheid sind unter https://tus-breitscheid.de/jetzt-tus-mitglied-werden/ zu finden.

Werbung