Triathleten-Nachwuchs erfolgreich in Goch

Werbung

Breitscheid. Zum Ende der Sommerpause meldeten sich die Nachwuchscup-Triathleten des TuS Breitscheid beim GochNess Triathlon mit starken Leistungen zurück.  Alicia Vltavsky siegt in ihrer Altersklasse.

Fast zwei Monate liegen zwischen den Triathlons des NRW-Nachwuchscups Anfang Juli in Kalkar und Anfang September in Vreden. Eindeutig zu lang, waren sich die Nachwuchssportler schnell einig. Daher wollten sie in Goch auf der Schnupperdistanz (200 Meter Schwimmen, 10.000 Meter Radfahren und 2500 Meter Laufen) tarten.

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es für die vier TuS-Nachwuchstriathleten gleichzeitig in einem großen Starterfeld in den erfrischenden See. Alicia Vltavsky erreichte als Erste wieder das Ufer, dicht gefolgt von Karim Richter, Max Zielke und Judith Alexander. Alle vier schlugen auf der Radstrecke ein hohes Tempo an und zeigten trotz der Sommerpause eine gute Kondition.

Mit einer hervorragenden Zeit von 34:16 Minuten siegte Alicia Vltavsky in der Jugend B. Als nächstes kam Max Zielke nach 36:47 Minuten ins Ziel und erreichte mit dieser persönlichen Bestzeit den sechsten Platz (Jugend B). Karim Richter erreichte das Ziel nach 40:39 Minuten (12./Schüler A) und Judith Alexander nach 40:51 Minuten (15./Schülerinnen A).

“Es hat allen Spaß gemacht, an dieser toll organisierten Veranstaltung teilzunehmen“, freut sich Nachwuchstrainer Taner Egin-Richter. „Die Form der Kids stimmt und nun schauen alle mit Vorfreude auf den letzten Start im Nachwuchscup in Vreden.“

Foto: privat

Werbung