Trauerfrühstück an Ostern

Werbung

Ratingen. Die Osterzeit ist eine Zeit der Auseinandersetzung mit Trauer und Verlust, aber auch mit Neuanfang und Hoffnung. Daher lädt die Hospizbewegung Ratingen Trauernde zum Osterfrühstück am Samstag, 20. April, 10 bis 12 Uhr in ihre Räume in der Bechemer Straße 1 ein.

Bei angenehmer Atmosphäre können sich die Trauernden mit Gleichgesinnten austauschen, was Ostern für sie bedeutet, was ihnen immer besonders gut am Osterfest gefallen hat und was sich vielleicht auch geändert hat. Bei Kaffee, Tee und Brötchen lassen sich aber auch andere Themen finden, die einem am Herzen liegen.

Eine Anmeldung ist bis zum 15. April, 11 Uhr wünschenswert, Telefon 02102/23847.

Werbung