Trainer Leszek Hoft verlässt SG Ratingen

Werbung

Ratingen. Trainer Leszek Hoft verlässt nach drei erfolgreichen Jahren die SG Ratingen. Hoft übernahm 2015 die zweite Herrenmannschaft der Löwen. Die Zweite ist in der Verbandsliga beheimatet und befindet sich nach etlichen Aufstiegen in einer Konsolidierungsphase. Dass es soweit kommen konnte, ist in hohem Maße der Heranführung und Integration von Jugendspielern zu verdanken. So konnten im Sommer 2016 alle A-Jugendlichen in die Seniorenmannschaften überführt werden. Gerade in Hofts Team kommt den Nachwuchskräften eine zentrale Rolle zu. Spieler wie Patrick Achenbach, Basti Lindner oder Maik Ditzhaus übernehmen zunehmend Verantwortung und im Fall von Yannik Nitzschmann ist sogar der Sprung in das Regionalligateam gelungen. In jedem der genannten Fälle hat Hoft großen Anteil an der genommenen Entwicklung.

Manager Bastian Schlierkamp ist dankbar für die drei Jahre als Chefcoach und den weiteren als A-Jugendtrainer: „Wir haben zusammen sehr viel erreicht und unsere Ziele auf allen Ebenen übererfüllt. Ich bin stolz, dass jemand wie Leszek bei uns mitgewirkt hat und wünsche ihm alles Gute. Als Freund der Familie werde ich seinen weiteren Weg selbstverständlich weiterverfolgen.“

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.