Tragödchen: Zweiter Osterhasenblues

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 21. April,bläst der Osterhase aufgrund der Nachfrage (letzten Donnerstag war ausverkauft) noch einmal den Blues im Ratinger Tragödchen.  Es soll wieder  nicht alles an dieser Stelle verraten werden, nur so viel vorweg: Nur diesmal präsentiert die Tragödchen-Band den durch Europa tourenden Liedermacher (?) Jo Laureys. Für den literarischen Teil sorgt mit gar nicht tragischen Texten Tragödchendirektor Bernhard Schultz.

Finanziell gefördert wird das Tragödchen-Programm seit letztem Jahr von der Bundesregierung (Neustart Kultur Initiative Musik). Weitere Informationen und Anmeldungen unter Telefon 02102/26095 oder buch-cafe@web.de oder www.buch-cafe.com.