Tragödchen: Texte und Lieder im Lux

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 15. Oktober, 20 Uhr verschärft das Ratinger Tragödchen sein Hygienekonzept, damit im Jugendzentrum Lux in der Turmstraße 5 nichts schiefgeht. Ansteckend soll nur das (vorsichtige) Lachen des Publikums sein, wenn Bernhard Schultz kabarettistische Texte und das Tragödchen Ensemble in wechselnder Besetzung  als Duo oder Trio Lieder aus seinem umfangreichen Repertoire vortragen.

Die moderne Belüftungsanlage des Jugendzentrums und die offenen Türen erfordern entsprechende Kleidung des Publikums, das auf etwa 30 Personen begrenzt wird. Deshalb sind Anmeldungen im Buch-Café Peter und Paula erforderlich, Telefon 02102/26095.

Foto: privat

Werbung