Tragödchen-Band feiert Zehnjähriges

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 8. März, feiert die komplette Tragödchen-Band ihr zehnjähriges Bestehen mit  neuen Stücken und natürlich vielen Tragödchen-Klassikern der vergangenen zehn Jahre. Mit drei Sängerinnen und zwei Sängern, zwei Gitarristen, Klavier, Bass  und Schlagzeug  ist die Tragödchen-Band jedenfalls die größte Coverband der Region: Nadine Pungs begann ihre Karriere in Ratingen als Tragödchen-Marilyn, Noemi Schröder bezauberte das Publikum mit französischen Chansons, Lotta Schultz singt mit Hingabe englische Rock- und Pop-Balladen, der neue Sänger der Band, Marcel Planz, wagt sich an Rock-Klassiker wie „Highway to Hell“ oder „Satisfaction“ und Bernhard Schultz ist der Experte für die deutschen Liedermacher. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Buch-Café Peter und Paula, Grütstraße 3-7.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.