Tischtennis-Nachwuchs erfolgreich bei Meisterschaft

Werbung

Lintorf. Der Nachwuchs der Tischtennisabteilung des TuS 08 Lintorf startet erfolgreich bei den Kreismeisterschaften in Monheim. Nik Flesch überzeugt bei den B-Schülern (U13). Er schafft ohne Satzverlust den Durchmarsch ins Finale, unterliegt dann aber nach gutem Spiel 1:3 dem ein Jahr älteren Gegner aus Eller. Als Zweiter qualifiziert er sich für die Bezirksmeisterschaft. Im Doppel schafft es Flesch zusammen mit seinem Finalgegner ebenfalls auf das Treppchen und wird Dritter.

Bei den Schülern A (U15) schaffte es in diesem Jahr David Jevtic bis ins Finale. Dort konnte er sich gegen seinen Gegnern von Borussia Düsseldorf knapp durchsetzen und wurde Kreismeister. Er ist damit ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. David Jevtic und Nik Flesch sicherten sich im Finale der A-Schüler gegen das Doppel von Borussia Düsseldorf klar den Kreismeistertitel.

Bei den Jungen B erreichte Jonas Hohn nach gutem Spiel im Halbfinale erstmalig das Finale und wurde Kreismeister. Im Doppel erreichte Sören Hohn mit Nelax Neethirajah ebenfalls das Finale, hier mussten sie sich allerdings dem Gegner geschlagen geben.

In die K.o.-Runde schafften es David Jevtic, Simon Vogt, Tom Flesch, Nik Flesch, Tim Preisler, Nelax Neethirajah und Tom Flesch.

Foto: privat

Werbung