Tischtennis: Erste gewinnt knapp gegen Wickrath

Werbung

Lintorf. Am vergangenen Freitagabend traf in der Landesliger (Herren) die erste Tischtennismannschaft des TuS 08 Lintorf auf den TuS Wickrath II. Die Lintorfer traten in neuen Trikots und mit neuem Sponsor – Sanitär und Heizungshandel Terhorst und Gamlin – in Bestbesetzung an. Sie wollten endlich den ersten Heimsieg einfahren und sich aus der Abstiegszone befreien.

Vor vollem Haus in der Sporthalle der Eduard-Dietrich-Schule gingen die Lintorfer mit einer 2:1-Führung aus den Doppelpartien heraus. In den folgenden Einzelpartien konnten sie auch wegen des Gewinnes von vier knappen Fünf-Satz-Spielen diese dünne Führung bis zum 8:7 behaupten.

Jens Berger und Thorsten Meinert im Doppel

Das Abschlussdoppel musste also über Unentschieden oder Sieg entscheiden. Thorsten Meinert und Jens Berger gingen auch hier über fünf Sätze. Angepeitscht von den Zuschauern holten sie am Ende die zwei so wichtigen Punkte im Abstiegskampf für den TuS 08 Lintorf.

Bester Lintorfer Spieler an diesem Abend war Jens Berger. Er gewann seine beiden Einzel und an der Seite von Thorsten Meinert beide Doppel.

Fotos: privat

Werbung