Tiefgarage Angerstraße wird saniert

Werbung

Ratingen. Ab Montag, 11. Februar, werden in der Tiefgarage an der Angerstraße (Arkadenhof) Wände und Fahrbahn saniert, die Sprinkleranlage wird erneuert und die Beleuchtung verbessert. Gearbeitet wird in sechs Bauabschnitten, in denen es Teilsperrungen geben wird.

Die Sanierung ist aufwendig, jeder Bauabschnitt wird etwa sechs Wochen dauern, so dass mit einer Fertigstellung bis Ende Oktober gerechnet werden kann. Der Abschnitt, in dem gerade gearbeitet wird, muss gesperrt werden. Die Tiefgarage wird zwar während den gesamten Arbeiten geöffnet sein, allerdings können nicht alle Stellplätze genutzt werden. Im ersten und zweiten Bauabschnitt stehen die Fahrbahnen nur einspurig zur Verfügung. Wenn nötig, werden Ampeln den Verkehr regeln. 

Werbung