Tiefgarage Angerstraße gesperrt

Werbung

Ratingen. Vom Montag, 12. Juli, bis Freitag, 16. Juli, werden Pflasterarbeiten an der Zufahrt zur städtischen Tiefgarage auf der Angerstraße durchgeführt. In dieser kann die Tiefgarage nicht genutzt werden. Die Arbeiten sind nötig geworden, da in der Zufahrt einige Pflastersteine abgesackt sind und dadurch für Fußgänger, die den Gehweg auf der Angerstraße nutzen, Stolpergefahr besteht.

Für die Zeit der Baumaßnahme muss die Tiefgarage vollständig gesperrt werden. Alle Dauerparker erhalten einen Ausweichstellplatz in den Tiefgaragen am Medienzentrum oder auf der Wallstraße. Da sehr viele Ausweichstellplätze benötigt werden, wird die Tiefgarage am Medienzentrum in dieser Zeit nicht für Kurzparker zur Verfügung stehen. Die Kurzparker werden gebeten, in die Tiefgaragen unter dem Rathaus und auf der Wallstraße auszuweichen.

Werbung