THW: Weihnachtsfeier in der Fahrzeughalle

Werbung

Lintorf. Gut 60 Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Ratingen waren jetzt der Einladung des Ortsbeauftragten Gerhard Gärtner zur traditionellen Weihnachtsfeier am Standort am Hülsenbergweg gefolgt. In gemütlicher Atmosphäre und bei leckerem Essen aus dem Smoker wurde auf das vergangene Jahr zurück geblickt. Natürlich wurden auch Pläne für 2017 geschmiedet.

Um kurz nach 19 Uhr eröffnete der Ortsbeauftragte Gärtner den Abend in der gemütlich hergerichteten Fahrzeughalle. Mit Worten blickte er auf das vergangene Jahr zurück. Er dankte allen Mitgliedern des Ortsverbandes für den geleisteten Einsatz und nutzte auch die Gelegenheit einen kleinen Ausblick auf 2017 zu wagen. Schnell fand er aber den Übergang zum Abendessen. Denn es gab Steak, Spareribs und Pulled-Pork-Burger aus dem Smoker. Eine hervorragende Wahl, da waren sich alle einig.

Seinen Ausklang fand der Abend bei vielen guten Gesprächen. Natürlich wurde auch viel gelacht, das insbesondere dann, wenn die langjährigen Mitglieder ihre Anekdoten aus der Vergangenheit zum Besten gaben.

Foto: THW/Daniel Claus

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.